Psalmen

Das Buch der Psalmen – (Psalter)

a) Aufbau des Psalters
b) Auflistung aller Meditationen
c) Auflistung aller 150 Psalmen in den 5 Büchern des Psalters

Zur Zählung der Psalmen:
1 = Hebräische Zählung (üblich in westlicher Theologie u. Liturgie)
(1) = griechische/ lateinische Zählung (üblich in älterer Literatur, historischer Forschung sowie in Theologie u. Liturgie der Ostkirchen).

Zum Aufbau des Psalters:
In den Überschriften werden die einzelnen Psalmen wie folgt zugeordnet:
Rot = David;   Blau = Korach;   Grün = Asaph;   Himmelblau = „Danket dem HERRN“;   E = Ethan;    M = Mose;   S = Salomo
Unterstrichen = „Halleluja“;    Gold = „Der HERR ist König“


a) Aufbau des Psalters

Eröffnung des Psalters:     1 – 2

I. Buch

3 – 14 Davidpsalmen
15-24 Davidpsalmen
25-34 Davidpsalmen
35-41 Davidpsalmen

II. Buch

42 – 49 Korachpsalmen
50        Asafpsalm
51 – 72 Davidpsalmen

III. Buch

73 – 83 Asafpsalmen
84 – 85 Korachpsalmen
86        Davidpsalm
87 – 89 Korachpsalmen

IV. Buch

90 – 92 Mosekomposition
93 – 100 JHWH – Königtum
101 – 106 Davidkomposition

V. Buch

107 u. 145 Rahmenpsalmen
108 – 110 Davidpsalmen
111 – 112 Torapsalmen
113 – 118 Pessach-Hallel
119          großer Torapsalm
120 – 134 Wallfahrtspsalmen
135 – 137 Einzelpsalmen
138 – 145 Davidpsalmen

Schluss-Hallel     146 – 150

Pfeil-oben zum Seitenanfang

 b) Auflistung aller Meditationen

Pfeil-oben zum Seitenanfang

c) Auflistung der 5 Bücher mit den 150 Psalmen

Das Buch der Psalmen

Proömium
1  Die beiden Wege
2 Der Herr und sein Gesalbter „Das Doppelportal“ zum gesamten Psalter
.     Psalm 1 und Psalm 2 (Bild und textgetreue Übersetzung)

Das erste Buch

Davidpsalmen (3-14; 15-24; 25-34; 35-41)
3 Hilferuf in Feindesnot

4 Gottes Schutz in der Nacht
.     zu Psalm 3 + 4: Schlafen und Aufwachen unter Gottes Schutz

5 Ein Gebet zum Morgenopfer
     zu Psalm 5: Morgengebet eines Bedrängten

6 Ein Bußgebet in Todesnot Klagegebet eines Todkranken (I. Bußpsalm)
     zu Psalm 6: Klagegebet eines Todkranken
7 Gebet in Verfolgung
     zu Psalm 7: Hilferuf in Feindesnot

8 Die Herrlichkeit des Schöpfers – die Würde des Menschen
     zu Psalm 8: Die Herrlichkeit Gottes und die Würde des Menschen
Psalm 8

9 (9a) Gott, der Retter der Armen und Bedrängten
     zu Psalm 9: Gott, der Retter der Armen und Bedrängten
10 (9b) Ein Hilferuf gegen gewalttätige Menschen
     zu Psalm 9 + 10: ABC – Einheit von Dank, Klage u. Bitte
11 (10) Gottes Blick auf den Menschen
.     zu Psalm 11: Gegen Resignation angesichts von Bedrängern
12 (11) Die Falschheit der Menschen – die Treue Gottes
     zu Psalm 12: verlogene Menschenworte – wahrhaftiges Gotteswort
13 (12) Klage und Vertrauen in großer Not
.     zu Psalm 13: „Bis wohin… – o HERR“
14 (13) Die Torheit der Gottesleugner
.    
zu Psalm 14: Gottlosigkeit im Volk – der HERR ist Zuflucht der Armen
15 (14) Die Bedingungen für den Eintritt ins Heiligtum
      zu Psalm 15: Einlassbedingungen ins Heiligtum 
16 (15) Gott, der Anteil seiner Getreuen
     zu Psalm 16:Mein Erbteil ist der HERR
u.  Vom wahren Lebensglück – und wie ich es erlange
17 (16) Das Gebet eines Verfolgten
      zu Psalm 17: Bittgebet eines verfolgten Gerechten

18 (17) Ein Danklied des Königs für Rettung und Sieg
      zu Psalm 18: Danklied des Königs David für Rettung und Ermächtigung

19 (18) Lob der Schöpfung – Lob des Gesetzes
     zu Psalm 19: Wie am Himmel so auf Erden – geschehe dein Wille
Psalm 19
20 (19) Bitte für den König
     zu Psalm 20: Bitte an Gott um rettende Hilfe für den König
21 (20) Dank für den Sieg des Königs
.     zu Psalm 21: Dank an Gott für rettende Hilfe für den König
–     zu Psalm 20 + Psalm  21

22 (21) Gottverlassenheit und Heilsgewissheit
     zu Psalm 22: der „Karfreitagspsalm“; + Geschehen auf Golgatha

23 (22) Der gute Hirt
     zu Psalm 23: JHWH – mein Wegbegleiter + Mahlbereiter + Heimatgeber ;
u. Psalm 23: JHWH – mein Hirt
(siehe auch „Karsamstag„)
24 (23) Der Einzug des Herrn in sein Heiligtum
     zu Psalm 24: Einzug des „Königs der Herrlichkeit“ in sein Eigentum

25 (24) Die Bitte um Vergebung und Leitung
     zu Psalm 25: Das ABC der Bitten an Gott
zu Ps 25 u. 34: Das ABC von der Größe Gottes u. dem Gebet der Menschen
26 (25) Die Bitte eines unschuldig Verfolgten
.    
zu Psalm 26: „Richtige mich – o HERR!“
27 (26) Die Gemeinschaft mit Gott
.     zu Psalm 27: Geborgenheit in Gott
28 (27) Hilferuf in Todesgefahr und Dank für Erhörung
.     zu Psalm 28: Anrufung Gottes, der Schutz und Stärke ist
29 (28) Gottes Herrlichkeit im Gewitter
.     zu Psalm 29: Erscheinen der Herrlichkeit Gottes in Naturgewalten
30 (29) Dank für die Rettung aus Todesnot
.     zu Psalm 30: „Hoch soll ER leben…“
31 (30) Gott, die sichere Zuflucht
.     zu Psalm 31In deine Hände lege ich voll Vertrauen meinen Geist
32 (31) Freude über die Vergebung (II. Bußpsalm)     
     zu Psalm 32: Aufklärung über Sünde u. Vergebung
33 (32) Ein Loblied auf den mächtigen und gütigen Gott
.     zu Psalm 33: Gottes Wirken in Schöpfung, Geschichte im eigenen Leben
34 (33) Unter Gottes Schutz
     zu Psalm 34: Das ABC der Größe Gottes
     zu Ps 25 u. 34: Das ABC von der Größe Gottes u. dem Gebet der Menschen

35 (34) Bitte um Rettung vor falschen Anklägern
36 (35) Gott, die Quelle des Lebens
.      zu Psalm 36: Leben unter der Macht der Sünde oder in der Liebe Gottes
37 (36) Gott, der Anwalt der Guten
.     zu Psalm 37: Ein ABC des Gottvertrauens
38 (37) Die Klage eines Kranken (III. Bußpsalm)
.    
zu Psalm 38: Notschrei zu Gott aus Schuld und Schmerz 
39 (38) Die Not des vergänglichen Menschen

40 (39) Dank, Hingabe und Bitte
.    zu Psalm 40: Gottes Lust zu helfen – meine Lust Gottes Willen zu tun
41
(40) Das Gebet eines Kranken und Verfolgten
.    
zu Psalm 41: Vom Tod gezeichnet – vom Freund verraten – von Gott gerettet
Ende erstes Buch: 41,14 Gelobet sei der HERR, der Gott Israels, von nun an bis in Ewigkeit! Amen, amen.

Das zweite Buch

Korachpsalmen (42-49)
42 (41) Sehnsucht nach dem lebendigen Gott
.     zu Psalm 42 u. 43: Dürstendes Harren auf Gott u. Bitte um Hilfe
43 (42) Bitte um die Hinführung in Gottesgegenwart
44 (43) Klage in Kriegsnot
.     zu Psalm 44: Erlöse uns um deiner Gnade willen
45 (44) Ein Lied zur Hochzeit des Königs
.     zu Psalm 45: Liebeslied zur Hochzeit eines Königs
46 (45) Gott, unsre Burg
.     zu Psalm 46: Ein feste Burg ist unser Gott
47 (46) Gott, der König aller Völker
48 (47) Die Stadt des großen Königs
49 (48) Die Vergänglichkeit des Menschen

Asafpsalm
50 (49) Der rechte Gottesdienst
.     zu Psalm 50: Anbetung Gottes „im Geist und in der Wahrheit“

Davidpsalmen (51-72)
51 (50) Bitte um Vergebung und Neuschaffung (IV. Bußpsalm)
     zu Psalm 51: (nicht nur) Davids Bitte um Vergebung u. Neuschaffung

52 (51) Die Überheblichkeit des Bösen – das Vertrauen des Frommen
53 (52) Die Torheit der Gottesleugner
.     zu Psalm 53: Gottlosigkeit anderer Völker – Gott macht sie zuschanden
54 (53) Hilferuf eines Bedrängten
.     zu Psalm 54: Bitte um…+ Vertrauen in…+ Dank für Errettung
55 (54) Klage und Vertrauen eines Alleingelassenen
56 (55) Das Vertrauensbekenntnis eines Angefeindeten
57 (56) Geborgenheit im Schutz Gottes
58 (57) Gott, der gerechte Richter
.     zu Psalm 58: Gott, zerstöre den Giftzahn der Frevler
59 (58) Klage und Zuversicht eines Verfolgten
60 (59) Bitte um Hilfe nach einer Niederlage
61 (60) Fürbitte für den König
62 (61) Vertrauen auf Gottes Macht und Huld
63 (62) Sehnsucht nach Gott
     zu Psalm 63: Sehnsucht nach Gott
64 (63) Bitte um Schutz vor den Feinden

65 (64) Dank für Gottes Gaben
.      zu Psalm 65: Loblied auf Gott, der versöhnt, errettet und reich beschenkt
66
(65) Aufruf zum Lobpreis
.     zu Psalm 66: Jauchzt, alle Lande, Gott zu Ehren

67 (66) Dank für den Segen Gottes
.     zu Psalm 67: Bitte um Gottes Segen – im Blick auf alle Völker

68 (67) Ein Lied auf Gottes Sieg und Herrschaft
69 (68) Der Hilferuf eines unschuldig Verfolgten
70 (69) Bitte um Gottes Hilfe
     zu Psalm 70: Schrei eines Armen nach Gottes Gerechtigkeit 
71 (70) Gott, die Zuflucht bis ins Alter
.     zu Psalm 71: Gott – Zuflucht im Alter
72
(71) Der Friedenskönig und sein Reich (Salomo)
     zu Psalm 72: Gebet des Königs David für seinen Sohn Salomo
Ende zweites Buch:  72,20 Ein Ende haben die Gebete Davids, des Sohnes Isais.

Das dritte Buch

Asafpsalmen (73-83)
73 (72) Das scheinbare Glück der Frevler
     zu Psalm 73: Gott nahe zu sein – für mich „TOP“
74 (73) Klage über die Verwüstung des Heiligtums
75 (74) Gott, der gerechte Richter
76 (75) Der Weltenrichter auf dem Zion

77 (76) Gottes Weg mit seinem Volk
78 (77) Die Geschichte Israels als Mahnung und Warnung
79 (78) Die Klage über die Zerstörung Jerusalems

80 (79) Bitte für Israel, den Weinstock Gottes
     zu Psalm 80: Bitte für Israel – den Weinstock Gottes
81 (80) Aufruf zur Treue gegen Gott
82 (81) Bitte um Gottes Eingreifen als Richter
      zu Psalm 82: Gottes Gericht über ungerechte Richter
83 (82) Eine Bitte um Hilfe gegen Feinde des Volkes

Korachpsalmen (84-85; 87-89)
84 (83) Die Freude am Heiligtum
     zu Psalm 84: Sehnsucht bei Gott zuhause zu sein
85 (84) Bitte um das verheißene Heil
     zu Psalm 85: Wenn Gerechtigkeit u. Friede aufeinandertreffen
86 (85) Der Hilferuf eines Armen zu Gott (Davidpsalm)
87 (86) Ein Loblied auf Zion, die Mutter aller Völker
      zu Psalm 87: Ps 87 u. Eph 2.13-22 Bürgerrecht im Himml. Jerusalem
88 (87) Die Klage eines Kranken und Einsamen 
.     zu Psalm 88: Klagegebet in Todesnot
89 (88) Das Klagelied über die Verwerfung des Hauses David (Ethan)
.     zu Psalm 89: Verheißung an David u. Klage über die Verwerfung seines Hauses
Ende drittes Buch: 89,53 Gelobt sei der HERR ewiglich! Amen, amen.

Das vierte Buch

Mosekomposition (90-92)
Zusammenschau von Psalm 90 – 92
90 (89) M  Der ewige Gott – der vergängliche Mensch
.     zu Psalm 90: Unsere Tage zu zählen lehre uns…
91
(90) Unter dem Schutz des Höchsten
     zu Psalm 91: … ICH lasse ihn schauen mein(en) Heil(and)
92 (91) Ein Loblied auf die Treue Gottes
     zu Psalm 92: Köstlich ist es, dem HERRN zu danken

JHWH-Königtum (93-100)
.     Zusammenschau von Psalm 93 – 100 
93 (92) Das Königtum Gottes
.     zu Psalm 93: Hymnus auf Gottes Königtum
94 (93) Gott der Anwalt der Gerechten
95 (94) Aufruf zur Treue gegen Gott
     zu Psalm 95: Aufruf zu Anbetung und Gehorsam gegenüber Gott
96 (95) Der Herr, König und Richter aller Welt
.     zu Psalm 96: Ein neues Lied auf JHWH, den König u. Richter aller Welt
97 (96) Aufruf zur Freude über den Herrscher der Welt
.     zu Psalm 97: Aufruf zur Freude an Gottes Königtum
98
(97) Ein neues Lied auf den Richter und Retter
.     zu Psalm 98: Singt ein neues Lied dem Herren
99 (98) Der heilige Gott auf dem Zion
     zu Psalm 99: Dreimal heilig dem königlichen Gott
100 (99) Lobgesang des Volkes beim Einzug ins Heiligtum
.     zu Psalm 100: Lobgesang der Völker beim Einzug ins Heiligtum

Davidkomposition (101-106)
101 (100) Die Vorsätze eines Königs
102 (101) Das Gebet eines Unglücklichen (V. Bußpsalm)
     zu Psalm 102: Bittgebet eines Bedrückten
103 (102) Ein Loblied auf den gütigen und verzeihenden Gott
     zu Psalm 103: „Hohelied der Barmherzigkeit Gottes
104 (103) Ein Loblied auf den Schöpfer
     zu Psalm 104: Ein Loblied auf die herrliche Schöpfung Gottes
105 (104) Ein Loblied auf den Herrn der Geschichte
106 (105) Gottes Güte – Israels Undank
Ende viertes Buch:  106,48 Gelobet sei der HERR, der Gott Israels, von Ewigkeit zu Ewigkeit, und alles Volk spreche: Amen, halleluja!

Das fünfte Buch

107 (106) Ein Danklied der Erlösten (Lobpsalm Königtum JHWH’s + 145)

108 (107) Gott, Hilfe und Schutz seines Volkes (Davidpsalm)
109 (108) Bitte um Hilfe gegen erbarmungslose Feinde (Davidpsalm)
.     zu Psalm 109: Bitte um Gottes Hilfe gegen erbarmungslose Feinde

110 (109) Die Einsetzung des priesterlichen Königs auf dem Zion
     zu Psalm 110: Christus = Priesterkönig auf ewig

Torapsalmen (111-112; 119)
111 (110) Ein Preislied auf die Wundertaten des Herrn
     zu Psalm 111: Alphabet des Lobpreises Gottes + Variante
112 (111) Der Segen der Gottesfurcht
.     zu Psalm 111 + 112: 2 x ABC des Lobes Gottes

Pessach-Hallel (113-118)
113 (112) Ein Loblied auf Gottes Hoheit und Huld
.     zu Psalm 113: Halleluja! – Lobt, ihr Knechte des HERRN, den HERRN
114 (113A) Ein Lobpreis auf die Befreiung Israels
     zu Psalm 114: …feiern das Fest der Befreiung
115 (113B) Der Gott Israels und die Götter der anderen Völker
.     zu Psalm 115: Gesegnet, wer sein Vertrauen auf Gott – und nicht auf Götzen – setzt
116,1-9  (114) Der Dank für Rettung aus Todesnot
116,10-19
(115)
.   zu Psalm 116,1-9.10-19: Erinnerung u. Dank für die Errettung
117 (116) Aufruf an alle Völker zum Lob Gottes
     zu Psalm 117: Kurzformel des Glaubens – der kürzeste Psalm
118 (117) Eine Dankliturgie
     zu Psalm 118: Der „Palmsonntagspsalm

119 (118) Ein Lobgesang auf Gottes Wort (Torapsalm)
.     zu Psalm 119: Psalm-119-hebr-deutsch;
Grafik zu-Ps-119;
Ps 119 – das goldene ABC

Wallfahrtspsalmen (120-134)
120 (119) Ein Hilferuf gegen Verleumder
     zu Psalm 120: Hilferuf in Bedrängnis – ein Aufstiegslied
121 (120) Der Wächter Israels
     zu Psalm 121: Gott – dein Behüter – ein Reisesegen
122 (121) Ein Lied zur Wallfahrt nach Jerusalem
     zu Psalm 122: Erbittet Frieden für Jerusalem
123 (122) Aufblick zu Gott
     zu Psalm 123: Aufblick zum gnädigen Gott
124 (123) Israels Dank für die Befreiung
     zu Psalm 124: Dank für Befreiung
125 (124) Gott, der Beschützer seines Volkes
     zu Psalm 125: Gottes Schutz umgibt sein Volk
126 (125) Tränen und Jubel
.     zu Psalm 126: Heimkehrer – mit Tränen säen – mit Jubel ernten
127 (126) Die Mühe des Menschen und der Segen Gottes (Salomo)
.     zu Psalm 127: An Gottes Segen ist alles gelegen
128 (127) Haussegen
     zu Psalm 128: Wohlergehen im Haus eines Gottesfürchtigen
129 (128) Hoffnung in der Bedrängnis
     zu Psalm 129: Hoffnung in Bedrängnis auf die Gerechtigkeit Gottes
130 (129) Bitte in tiefer Not (VI. Bußpsalm)
     zu Psalm 130: De profundis
131 (130) Der Frieden in Gott
     zu Psalm 131: Wie ein entwöhntes Kind bei seiner Mutter…
132 (131) Die Erwählung Davids und des Zion
     zu Psalm 132: Sichtbare Zeichen der Gegenwart Gottes
133 (132) Ein Lob der brüderlichen Eintracht
     zu Psalm 133: Psalm-133;
Segen geschwisterlicher Eintracht
134 (133) Nächtliches Loblied im Tempel
      zu Psalm 134: Gott segnen – Gottes Segen empfangen;
Lobt Gott, den Herrn, in Herrlichkeit

135 (134) Loblied auf Gottes Wirken in Schöpfung und Geschichte
     zu Psalm 135: Aufruf zu unablässigen Gotteslob
136 (135) Danklitanei für Gottes ewige Huld
     zu Psalm 136: Danklitanei für Gottes ewige Huld in Schöpfung und Errettung seines Volkes

137 (136) Heimweh nach dem Zion in der Verbannung
     zu Psalm 137: Tränen über Jerusalem

Davidpsalmen (138-145)
138 (137) Dank für Gottes Hilfe
.     zu Psalm 138: Alle Könige der Erde werden Gott lobpreisen
139 (138) Der Mensch vor dem allwissenden Gott
     zu Psalm 139: Gott durchschaut mich – erschreckend oder wunderbar?
Psalm-139: eigene Übersetzung;
Ps-139: Bild und Auslegung;
Wo ich gehe – DU! Gedicht von Martin Buber zu Psalm 139
140 (139) Hilferuf zu Gott, dem Anwalt des Armen
141 (140) Bitte um Bewahrung vor Sünde
142 (141) Hilferuf in schwerer Bedrängnis
143 (142) Gebet um Kraft und Hilfe gegen Feinde (VII. Bußpsalm)
.     zu Psalm 143: Eile! – Gib Antwort mir! – HERR!

144 (143) Danklied auf das Glück des Gottesvolkes

145 (144) Lobpreis der Größe und Güte Gottes (+ Psalm 107)
Ende Buch 5 145,21 Das Lob JHWHs soll reden mein Mund und preisen soll alles Fleisch seinen heiligen Namen in Ewigkeit und auf immer.
zu Psalm 145: Das ABC des Lobpreises der Größe und Güte Gottes

Schluss-Hallel
146 (145) Preislied auf Gott, den Herrn und Helfer Israels
     zu Psalm 146: Preislied auf Gott, den Herrn und Helfer Israels
147,1-11 (146) Bekenntnis zu Gott, dem Retter Israels
147,12-20
(147)
     zu Psalm 147: Lobpreis auf Gottes besondere Fürsorge für Jerusalem
148 Danklitanei auf Gott, den Schöpfer und Herrn
     zu Psalm 148: Lobpreis auf Gott – den Schöpfer und Erretter
149 Ein Kampflied des Gottesvolkes
     zu Psalm 149: Der Lobpreis Gottes – ein zweischneidiges Schwert
150 Das große Halleluja
     zu Psalm 150: Das große Hallelu-JA (= Power-Point-Präsentation)

.
außerhalb der Zählung (151)
Die altgriechische Septuaginta weist einen 151. Psalm auf, den sie aber selber als außerhalb der Zählung kennzeichnet. Die orthodoxen Kirchen haben diesen Psalm kanonisiert.
Die im Jahr 1947 entdeckten Schriftrollen vom Toten Meer kennen neben dem Ps. 151 weitere Psalmen, die die Gemeinschaft von Qumran ebenfalls als von den kanonischen Psalmen getrennt einordnet.

 

Pfeil-oben zum Seitenanfang

___________________________________

Gedanken – Meditationen – Einblicke

© Georg Michael Ehlert

(c) G. M. Ehlert

Stand: 14.01.2019

Werbeanzeigen