Schlagwort-Archive: Gutsbesitzer

25. Sonntag A

25. Sonntag im Jahreskreis A

Sonntag, 20. September 2020

1. Lesung: (Jes 55,6-9) Gottes Handeln übersteigt menschliche Berechnung...


2. Lesung: (Phil 1,20ad-24.27a) Für mich ist Christus das Leben…


Evangelium: (Mt 20,1-16a,) Mehr als ein gerechter Lohn…


Weiterlesen

Mord im Weinberg

Gedanken zum Evangelium vom 27. Sonntag im Jahreskreis =
Matthäus 21,33-44: „Mord im Weinberg“

siehe: Mt 21,33-46 Übersetzung mit Erläuterungen + Bild-Meditation

Zu den drei Weinberggleichnissen Jesu:

Was ist der rechte Lohn
für die Arbeit im Weinberg des Herrn?

Für die Arbeit am Reich Gottes gilt:
Jeder bekommt einen Denar
d.h. soviel, dass er und seine Familie
jeden Tag genug hat für das tägliche Brot. 

Wer erfüllt den Auftrag
der Arbeit im Weinberg? 

Für die Arbeit am Reich Gottes gilt:
Nicht fromme Absichtserklärung,
sondern tatkräftiger Einsatz
erfüllt den Willen des himmlischen Vaters. 

  • Zu Mt 21,33-44 = 27. Sonntag im Jahreskreis A:
    siehe: Mt 21,33-46

Wer ist tauglich für die Arbeit
„im Weinberg des Herrn“? 

Nur wer bereit ist, Gott den erwarteten Anteil
der Früchte zu bringen, dem kann die Sorge
um die Menschen im Reich Gottes
anvertraut werden.