Schein-heilig (31. A)

–> 3. November: Gedenktag Hl. Hubertus
–> 4. November: Gedenktag Hl. Karl Borromäus

Die Frage nach der Glaubwürdigkeit

31. Sonntag im Jahreskreis A

Sonntag, 5. November 2017

Eröffnungsvers (Ps 38,22-23)
HERR, verlass mich nicht, bleib mir nicht fern, mein Gott!
Eile mir zu Hilfe, HERR, du mein Heil.

Erste Lesung: Mal 1,14b-2,2b.8-10
Ihr seid abgewichen vom Weg und habt viele zu Fall gebracht

Antwortpsalm Ps 131,1.2-3
HERR, bewahre meine Seele in deinem Frieden!

–> zu Psalm 131: Wie ein entwöhntes Kind bei seiner Mutter… 

Zweite Lesung: 1 Thess 2,7b.9.13
Wir haben euch nicht nur am Evangelium Gottes teilhaben lassen, sondern auch an unserem eigenen Leben

Ruf vor dem Evangelium (Mt 23,9b.10b)
Halleluja. Halleluja.
Einer ist euer Vater, der im Himmel.
Einer ist euer Lehrer, Christus.
Halleluja.

Evangelium: Matthäus 23,1-12
Sie reden nur, tun selbst aber nicht, was sie sagen

Mt-23.1-12a

„Der Größte von euch soll euer Diener sein“ – Grafik zu Mt 23,1-12 (c) G. M. Ehlert, 29.10.2017

–> siehe zu Mt 23,1-12:
„Ehrenplatz – reserviert für ‚Hochwürdigsten Herrn Prälat‘…“
(Arbeitsübersetzung u. Übertragung)

Link: Messtexte zum 31. Sonntag im Jahreskreis A

 

___________________________________

Gedanken – Meditationen – Einblicke

© Georg Michael Ehlert

(c) G. M. Ehlert

.

.

.

.

.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.